Grundpflege und Alltagspflege

Grundpflege und Altenpflege

Pflege Zuhause e.V. unterstützt hilfs- und pflegebedürftige Menschen, die insbesondere in den Bereichen Körperpflege, Ernährung, Mobilität und Hauswirtschaft Hilfe benötigen.
In Bezug auf die Uhrzeit bemühen wir uns, Ihre Wünsche zu berücksichtigen.
Unser Ziel ist, die Erhaltung und Förderung der Selbstständigkeit, soweit möglich ist. In unserer täglichen Arbeit setzen wir für Sie anerkannte pflegewissenschaftliche Kenntnisse ein und behalten Ihr Wohlbefinden im Auge.

Unter körperbezogenen Pflegemaßnahmen werden folgende Hilfen bei gesundheitlich bedingten Beeinträchtigungen der Selbständigkeit verstanden (§ 36 SGB XI):

  • Waschen, Duschen, Baden, An-/Auskleiden
  • Mund-/Zahnpflege
  • Kämmen/ Rasieren
  • Darm-/Blasenentleerung/Inkontinenzversorgung
  • Zubereitung der Nahrung/Nahrungsaufnahme
  • Verlassen/Wideraufsuchen des Schlafplatzes
  • Gehen/Stehen/Treppensteigen
  • Umgang mit enterale Ernährung durch PEG Sonde(Nahrung/Flüssigkeitsgabe/ Medikamentengabe durch die PEG Sonde)

Prophylaxen: Vorbeugung der durch die Pflegebedürftigkeit bedingten Komplikationen (z.B. Vorbeugen der Entstehung Druckgeschwüren, Gelenkversteifungen, Stürzen, Schmerzen, Hautwundsein, Lungenentzündung, Mundpilz, Speicheldrüsenentzündung). Förderung + Aktivierung: Erhalt oder Wiedererlangung selbstpflegerischer Fähigkeiten.
Gerne unterstützen wir Sie bei einer notwendigen Einstufung in eine Pflegestufe bzw. bei einer Höherstufung.